v

Idyllisch und gespenstisch zugleich

Moorwald Plaggenburg

Diesen wunderschönen Moorwald kenne ich noch vom Spielen aus meiner Kindheit. Wir wohnten direkt am Wanderweg und waren in nicht einmal 5 Minuten mitten im Wald. Seitdem hat sich so einiges verändert.

Zurzeit wird in diesem Moorwald eine Renaturierung vorgenommen. Auf 88 Hektar wird der ursprüngliche Wasserhaushalt wieder hergestellt. Dafür erfolgte zunächst die Kammerung des Pfalzdorfer Grabens im Inneren der Renaturierungsfläche.

So staut sich das Wasser und die umliegenden Flächen werden vernasst.

Damit der Moorwald wieder in seine Ursprünglichkeit geraten kann, werden Nadelholze entnommen. Neben freien Moorflächen können jetzt Eichen, Birken, Eiben und Weiden erblühen. Dieser Wald bekommt die Chance erneut zu wachsen – er wird renaturiert.

Es entsteht ein wunderbares Bild, wenn man zwischen den Wasserflächen über eine Holzbrücke umgeben vom Vogelgesang spazieren geht. Läuft man noch ein Stück weiter kommt man zu meinem Lieblingsplatz. Auf einer Erhöhung stehen eine Holzbank und ein Holztisch. Setzt man sich dort nieder kann man seine  Gedanken schweifen lassen, Vögel beobachten, die Natur bewundern oder ein Picknick genießen.

So finden Sie meinen Lieblingsplatz:

Eintrachtweg, 26607 Aurich-Plaggenburg (bis zum Ende der Straße)


Breitengrad: 53.505250,
Längengrad: 7.553493

  • Urlaub in Aurich
  • Urlaub in Aurich
  • Urlaub in Aurich
  • Urlaub in Aurich
  • Urlaub in Aurich