v

Boßeln Aurich Ostfriesland

In Aurich sucht man die wärmende Nähe der Straße

Die Stadt Aurich scheint vielen Menschen ein Begriff zu sein. Man mag sich indes fragen, ob die Assoziationen stets positiv besetzt sind. Erst kürzlich befand das Auricher Landgericht, dass es mangels Bahnanbindung geradezu schikanös sei, vor dem LG Aurich zu klagen, wenn beide Parteien keine persönliche Beziehung zu Aurich haben und der Gerichtsstandort im Rahmen des “fliegenden Gerichtsstandes” gewählt wird.

Auch Sachverständige scheinen bezogen auf Aurich so ihre ganz eigenen Vorstellungen zu haben. So nahm ich kürzlich an einer Fortbildung im Verkehrsrecht teil, welche in Bremen stattfand und sich unter anderem mit den Besonderheiten des „Fußgängerunfalls“ befasste. Der Sachverständige zeigte im Rahmen seines Vortrages ein Lichtbild, auf dem für den Kfz-Fahrer kaum sichtbar ein Fußgänger bei Dunkelheit auf der Straße lag. Dabei warf der Sachverständige die Frage auf, inwieweit man mit einem solchen “Hindernis” als Autofahrer rechnen muss und wie sehr man seine Fahrgeschwindigkeit hierauf einzustellen hat. Eine im Dunkeln auf der Straße liegende Person sei eher ungewöhnlich, befand der Sachverständige, fügte sodann allerdings hinzu, dass er hiervon Aurich ausnehme. Dort komme es häufiger vor, dass betrunkene Personen nach einer Kohlfahrt die wärmende Nähe des Straßenbelages suchen...

Verantwortlich für Inhalt

Rechtsanwalt Joachim Müller Hafenstraße 12 26603 Aurich

Auerk Aurich Hafen Boje

"In Aurich ist es schaurig, in Leer noch viel mehr, doch will Gott dich strafen, schickt er dich nach Wilhelmshaven!"

- Redensart -

Wie fahre ich nach Aurich? (1983)